Poststation im Pazifik

Mitten im Pazifik – eine Poststation. Eine kleine Hütte auf einer schwimmenden Plattform aus zusammengebundenen Holzpaletten.
Hier lagern sie – alle Briefe an mich, die nie angekommen sind:
Liebesbriefe eines Russen, Mahnbriefe einer nordbayrischen Universität, gemalte Briefe meiner Kindergartenfreundin. Verwundert lese ich sie. Mitnehmen kann ich sie nicht, sie würden ja nicht trocken bleiben!
So bleibt mir nur, meine Flossen wieder anzuziehen, die Taucherbrille überzustreifen und hinauszuschwimmen ins Blau.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.