Fragen an Fragmente

referrer

„Wann mit ihm schlafen?“ ist eine schwierige Frage. Viele Ratgeber für Frauen/ Frauenzeitschriften postulieren ja: halten Sie ihn hin, dann steigt seine Begierde und die Bindung festigt sich. Ich glaube daran nicht. Vor allem: Männer sind selten die manipulierbaren Maschinchen, für die sie oft gehalten werden, und Frauenzeitschriften haben auch nicht den Schaltplan. Männer sind – so wie Frauen auch – sehr unterschiedlich.
Also: schlafen Sie mit ihm, wann und wenn Sie dazu Lust haben. Nur Mut. Sie sind die entscheidungsfällende Instanz Ihres Lebens.

Die „alte Schlampe“ heißt Berlin.

Bei mir gibt es in der Tat viele Geschichten „ohne Büstenhalter“. Meistens trage ich allerdings einen.

„Grablichter“ gibts bei mark793.

„Muss man Weihnachten in Gesellschaft verbringen?“. Nein, müssen Sie nicht. Ich habe auch schon mal Weihnachten nur mit mir selbst verbracht (allerdings bin ich in der glücklichen Lage, mich selbst sehr gut unterhalten zu können *hust*). Vor allem: wenn Sie mal Weihnachten nicht zuhause sind, dann sind Sie beim nächsten Mal ein umso mehr geschätzter Gast. (Bei meiner Familie funktioniert das zwar nicht, aber in der Theorie hört sich das echt gut an.)
Andererseits: wer erwachsen ist, erkennt, daß die Zeit mit den Eltern begrenzt ist. Weihnachten wird man also noch oft genug allein sein.

„Rettungsdienstgeschichten“ gibts bei brainfarts.

Und zum Schluß: „was wünscht sich eine Frau zu Weihnachten?“
Nun ja, wie schon gesagt, das kann sehr unterschiedlich sein. Ich zum Beispiel fände Sex nicht schlecht, mit jemanden der mich mag und den ich auch mag. Andere Frauen freuen sich über Pralinen, ein Wellnesswochenende, Geschenkgutscheine, Make-up, ein gutes Buch, ein Zeitschriftenabo oder darüber, daß Sie mal den Abwasch machen. Schmuck kommt übrigens immer gut.

Noch Fragen? Noch Antworten? Ab in die Kommentare damit.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.