lächeln, immer lächeln.

Anschiß vom Chef, nachdem ein Kollege, über den wiederum ich mich ärgere, sich bei ihm über mich beschwert hat.
Unabhängig davon schreibe ich seit zwei Tagen an einer Bewerbung.
Aber soll ich wirklich alles einfach hinschmeißen? Mitten im Projekt?

Meine Augen sind den ganzen Tag schon so feucht.

(Solche Dinge wollte ich eigentlich nie, nie in mein Weblog schreiben. Dies hier soll auch die einzige Ausnahme von der Regel bleiben.)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.