genug.

1. Mache ich meine Arbeit gut genug? Bin ich fleißig genug? Bin ich belastbar genug? Bin ich klug genug? Bin ich verläßlich genug? Trage ich genügend zur Wertschöpfung bei? Kann man mir vertrauen? Kann man mir schwierige Aufgaben anvertrauen?

2. Bin ich Frau genug?
Bin ich Frau genug, als daß ein Mann mich lieben kann?
Bin ich schön genug, um gefickt zu werden? Habe ich genug Erotik, um einen Mann darin ertrinken zu lassen? Habe ich genug Weiblichkeit, damit ein Mann sich mit mir fühlen kann, als wäre er angekommen?

3. Bin ich als Tochter gut genug? Bin ich als Schwester gut genug? Bin ich als Freundin gut genug?

4. Wenn die Antwort nein lautet, was dann?
Was, wenn ein Teil dessen wegbricht, aus dem man seine Identität baut?

[Nachtrag:] 5. Erwartungshaltungen waren schon vor Jahren Thema.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.