die kleinen, großen Dinge

Wofür ich dankbar bin:

– ich kann super schlafen. Ich lege mich abends ins Bett, erzähle mir selbst eine Geschichte, und nach 15-30 min bin ich im Traumland, aus dem ich werktags nach acht, sonst gerne auch mal nach zehn bis zwölf Stunden erfrischt erwache.

– ich habe keine Atembeschwerden, kaum Pickel, keinen Haarausfall, keine Rückenschmerzen, keine Nahrungsmittelunverträglichkeiten, Verdauung & Zyklus funktionieren wie ein Uhrwerk. Ich habe fast nie Kopfschmerzen.

– ich mag Sex und komme zum Orgasmus, gegebenenfalls sogar mit einem Mann.

– ich habe Arbeit, eine trockene Wohnung mit Sonnenlicht und ein fahrtüchtiges Auto. Neuerdings sogar wieder mit Autoradio.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.