(ohne Titel)

Schon wieder ein Traum mit Robert Smith. Nach einem Konzert gelang es mir, mit einigen wenigen anderen Glücklichen backstage gelassen zu werden. Zehn oder zwanzig Fans standen um ihn herum, er signierte dies und das. Ich sagte ihm etwas wirklich schlaues, aber ich hatte einen Knebel im Mund; die Zunge bandagiert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.