mehr als ein Jahr

Jetzt schon mehr als ein Jahr im neuen Job. Am Anfang bin ich oft mit anderen zusammengestoßen, wortwörtlich. Hier haben sie die Etikette zutiefst verinnerlicht: die Dame hat immer den Vortritt, und der Mann hält ihr die Tür auf. Ich habe einmal unserem Europachef die Tür aufgehalten, da ist er beinahe wütend geworden, und ich habe verstanden; habe gelernt, mir den Vortritt gewähren zu lassen. Ich gehe nun zügig und zielstrebig auf die Tür zu, koordiniere meine Schritte mit dem Mann, der mir im Gang begegnet, so dass daraus ein müheloser, leichter Tanz geworden ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.